AMÉO LAVENDELÖL (15 ML)

AMÉO LAVENDELÖL (15 ML)

Normaler Preis
€27,76
Sonderpreis
€27,76
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lavendelöl ist als eines der ätherischen Öle mit bekanntem Duft und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bekannt und bietet eine Vielzahl an aromatischen und medizinischen Anwendungsmöglichkeiten. Es lässt sich auch mit fast allen anderen Ölen wie Zitrone, Pfefferminze, Orange, Grapefruit, Rosmarin, Bergamotte oder römischer Kamille kombinieren.
•Vernebeln Sie Lavendelöl in einem Améo Diffuser, um die Luft zu Hause, im Büro und in jedem anderen Raum zu erfrischen und die Stimmung zu heben 
•Geben Sie einige Tropfen Lavendelöl in ein warmes Bad, reiben Sie es auf Ihren Brustbereich, Hals, Nacken, Ihre Füße oder besprühen Sie Ihr Kissen oder Ihr Bettzeug, um vor und während des Schlafens die Entspannung zu fördern 
•Massieren Sie eine kleine Menge Lavendelöl auf oder um Hautirritationen, Insektenstiche, Akne, kleine Schnitte und Blutergüsse, um das Hautgefühl und das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern 
•Verreiben Sie Lavendelöl bei aufgesprungenen Lippen oder gerissener Haut, um Feuchtigkeit zu spenden und die Haut zu stärken 
•Fügen Sie gegrilltem Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchten oder Nachspeisen einige Tropfen Lavendelöl hinzu, um ihre Aromen auf natürliche Art und Weise noch besser zur Geltung zu bringen 
•Geben Sie ein oder zwei Tropfen Lavendelöl in eine Améo Veggie Cap und nehmen Sie diese oral ein - oder mengen Sie Ihrem Lieblingsgetränk wie SuperMix, XM+ Energy Mix, Daily Tea oder Premium Tea etwas bei - und konsumieren Sie das Öl als natürliches Nahrungsergänzungsmittel 
•Massieren Sie 4-6 Tropfen Lavendelöl in überstrapazierte Muskeln, um Anspannungen zu reduzieren 
•Tragen Sie einige Tropfen Lavendelöl auf sonnenverbrannte Haut auf, um Rötungen zu mindern, Entzündungen zu lindern und die betroffenen Hautregionen zu kühlen 
•Verreiben Sie 1-3 Tropfen Lavendelöl um die Schläfen, über den Nebenhöhlen und auf der Stirn, um Spannungen zu lindern 
•Verreiben Sie 1-2 Tropfen Lavendelöl zwischen den Handflächen und atmen Sie den Duft ein oder halten Sie die Handflächen vor die Nase einer anderen Person, um einen Schock zu lindern 
•Mischen Sie einige Tropfen Lavendel-, Zitronen-, Mandarinen- und Grapefruitöl mit destilliertem Wasser in einem Zerstäuber und nutzen Sie das Spray in Badezimmern, Küchen, Umkleiden und anderen Bereichen zur Reinigung und um unangenehme Gerüche zu beseitigen 
•Verdünnen Sie 4 Tropfen echtes Lavendelöl, 3 Tropfen Pfefferminzöl und 5 Tropfen Rosmarinöl mit einem Teelöffel Trägeröl und verreiben Sie die Mischung nach einem Spaziergang oder Lauf auf müden Füßen Lavendelöl wird seit Tausenden von Jahren verwendet, um Körper und Geist zu beruhigen und zu entspannen. Sein süßes, wohltuendes Aroma kann dabei helfen, Balance, Energie und das gesamte Wohlbefinden zu verbessern. Es ist außerdem in der Hautpflege, bei Beautyprodukten und als natürliches Reinigungsmittel sehr begehrt. Lavendelöl kann verwendet werden, um kleine Schnitte, Blutergüsse und Hautirritationen zu lindern. Lavendel ist mittlerweile in Küchen und Restaurants weltweit zu einer beliebten Zutat geworden, die Gerichten ein neues, reiches Aroma verleiht.